NFZ Werkstattzentrum Berngau - Zahnriemenwechsel

Der Zahnriemenwechsel -
in Berngau Bei Neumarkt

Zahnriemen - unbedingt regelmäßig wechseln!

Vielen Autofahrern ist der Zahnriemen unbekannt, dabei ist er lebensnotwendiger Bestandteil für die Steuerung Ihres Motors. Sollte er reißen, bedeutet dies einen Motorschaden!
Der Wechselturnus des Zahnriemens ist Fahrzeugherstellerabhängig, dabei gilt entweder der Zeitfaktor oder die Laufleistung des Fahrzeugs.
Ebenso gibt es große Unterschiede im Tauschintervall der verschiedenen Fabrikate. Ab ca. 60.000 gefahrenen Kilometern wird es Zeit:

Ein Blick ins Serviceheft ist Pflicht

Wann Ihr Zahnriemen gewechselt werden muss, steht in Ihrem Serviceheft. Wichtig zu wissen ist ebenfalls, dass der Zahnriemen nicht automatisch beim Kundendienst in den Werkstätten überprüft wird. Dies wäre bei den meißten Fahrzeugen auch nicht möglich, da der Zahnriemen oft ziemlich "versteckt" verbaut ist und das den Zeit- und Kostenaufwand für den Kunden und die Werkstatt übersteigen würde.
Wir checken natürlich trotzdem Ihren Wechselzeitpunkt und besprechen alles Weitere mit Ihnen.
Auf jeden Fall gilt der Eintrag im Serviceheft - dann muss der Zahnriemen getauscht werden um größere Schäden zu vermeiden!
Beim Zahnriemenwechsel erneuern wir auch gleich die Wasserpumpe, Spann- und Umlenkrollen, diese liegen dann sowieso frei und sie gehören auf jeden Fall mitgewechselt. Das spart Ihnen Zeit und spätere, erneute Kosten.

Gerissener Zahnriemen, durch blockierte Umlenkrolle

Spätestens bei Geräuschentwicklung sofort in die Werkstatt

Sollten Sie untypische Geräusche an Ihrem Fahrzeug bemerken :
Quietschen, jammern, Mäuschen piepsen oder zwitschern, kommen Sie bitte sofort zu uns in die Werkstatt. Jetzt ist unverzügliches Handeln gefragt! Das kann viel Geld und Ärger sparen.

Ist im neuen Gebrauchtwagen der Zahnriemen gewechselt?

Gerissener Zahnriemen durch blockierte Umlenkrolle, im Auto

Auch beim Gebrauchtwagenkauf ist unbedingt darauf zu achten, ob der Zahnriemen intervallmäßig getauscht wurde. Fragen Sie gezielt nach, ob auch alle dazugehörigen Komponenten mit gewechselt wurden. Sonst kann es Ihnen passieren, dass innerhalb kürzester Zeit die Wasserpumpe oder die Umlenkrollen das Zeitliche segnen und Ihnen unerwartete Kosten entstehen. Wie gesagt, es droht ein Motorschaden! Blockiert eine Umlenkrolle, reißt der Riemen ebenfalls. Garantieansprüche laufen meistens ins Leere. Fahrzeugfront Audi, zerlegt für Zahnriemenwechsel

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter: 0 91 81-46 222 10

Zurück zur Startseite

Viele Wege führen in Ihre freie Meisterwerkstatt,
im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Sie finden uns direkt im Gewerbegebiet Ziegelhöhe in Berngau, Anfahrt über Mühlweg 3, direkt an der Staatsstraße St. 2238.

Weitere Anbindungen:

  • Bundesstraße B299, auf St. 2238
  • Bundesstraße B8, auf St. 2238, Neumarkt i.d. OPf. Richtung Freystadt
  • Bundesstraße B8, Postbauer-Heng, Richtung Tyrolsberg nach Berngau
  • Autobahn A3, Ausfahrt Nr. 92 - Neumarkt i.d.OPf.
  • Autobahn A9, Ausfahrt Nr. 56 - Hilpoltstein, Landkreis Roth
  • Autobahn A9, Ausfahrt Nr. 55 - Allersberg

Eine detaillierte Anfahrtsskizze finden Sie unter dem Button "Ihr Weg zu uns″, siehe Seitenende.

Zurück zur Startseite

 Ihre Anfrage

Ihre Anfrage

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu.

Ihr Weg zu uns

Ihr Weg zu uns

Google-Map und kurze Anfahrtsbeschreibung.

Die freie KFZ-Werkstatt für alle Fahrzeuge. Ihr NFZ Werkstattzentrum in Berngau, bei Neumarkt.